Liebe Eltern,
die erste Woche des Teil-Lockdown ist um, erwartungsgemäß sind Auswirkungen auf die Infektionszahlen noch nicht zu erkennen. Wir informieren über einige wichtige Punkte:

Fahrstuhl
Der Fahrstuhl ist nicht mehr in Betrieb denn dieser ist hinsichtlich des Infektionsschutzes als kritisch zu bewerten. Bitte nehmen Sie den Eingang über die Südpassage und benutzen Sie die Treppe. Kinderwagen können unten im Hausflur abgestellt werden, wir helfen gerne beim Tragen, wenn nötig!

Sprechzimmer
Wir benutzen vorrangig nur noch die Sprechzimmer, die wir gut lüften können. Bitte stellen Sie sich daher auf etwas frischere Temperaturen ein.

Maskenpflicht
Wichtig ist, dass Sie in unserer gesamten Praxis Ihre Maske tragen, auch wenn Sie sich mit Ihrem Kind alleine im Raum befinden.Dazu zählt insbesondere auch das Wartezimmer!

Einlass
Um zu vermeiden, dass sich Patienten in der Praxis begegnen, bitten wir Sie zum einen, dass Sie pünktlich zu Ihrem Termin erscheinen, weder früher, noch später. Bitte warten Sie notfalls im Auto und halten Sie Abstand zur Eingangstür. Melden Sie sich auf jeden Fall über die Sprechanlage an, und kommen Sie nicht bereits mit herausgehenden Patienten in den Hausflur. Lassen Sie umgekehrt beim Verlassen der Praxis keine wartenden Patienten herein.

Abholzeiten
Zum anderen benötigen Sie auch zum Abholen von Rezepten oder Verordnungen sowie zum Einlesen der Karten einen Termin, den Sie bitte telefonisch vereinbaren. Bei zu großer Nachfrage werden wir möglicherweise wieder gesonderte Abholzeiten außerhalb der Sprechzeiten einführen müssen, voraussichtlich während der Mittagspause oder nach Beendigung der Sprechstunde.

Danke für Ihr Verständnis, Ihre Kinderarztpraxis Karsten Herken